Ausgrabungen des
Deutschen Archäologischen Instituts
in Sanliurfa (Türkei)
Glossar     |     Medienbibliothek     |     Kontakt

Der Göbekli Tepe

(dt. ‚Hügel mit Nabel') ist ein vor ca. 11.500 Jahren errichtetes Bergheiligtum, bei dem es sich um die derzeit älteste bekannte Tempelanlage der Welt handelt. Die Anlage befindet sich auf dem höchsten Punkt eines langgestreckten Bergzugs etwa 15 km nordöstlich der Stadt Şanlıurfa im Südosten der heutigen Türkei. Sie wird als Langzeitprojekt unter Leitung des Deutschen Archäologischen Instituts ausgegraben. Weiter...

Erforschung des Neolithikums
URFA-Projekt
Pfeiler am Göbekli Tepe

SCHUTZMAßnAHMEN AM
GÖBEKLI TEPE

Ein Schutzdach für den Göbekli Tepe ist in Planung. Mehr

Neues

17. September 2012
Klaus Schmidts Buch zu den Entdeckungen am Göbekli Tepe ist nun auch auf Englisch erhältlich: Bestellen

Klaus Schmidts first hand account on the discoveries at Göbekli Tepe is now available also in English: Order

Ausstellung

Ausstellung über den Göbekli
Tepe im Rahmen der Projekt-
Präsentationen der Deutschen
Forschungsgemeinschaft (DFG)

Startseite  |  Das Projekt  |  T-Pfeiler-Plan  |  Anlagen  |  Publikationen  |  Pressefotos

Impressum  |  Sitemap  © Deutsches Archäologisches Institut  •  Projekt Göbekli Tepe  •  erstellt von datalino 2012

deutsches archäologisches Institut